Die Welt der Animorphs
  Verbündete und Freunde der Animorphs
 
"

Verbündete und Freunde der Animorphs

Im Kampf gegen die Yirks sind die Animorphs nicht ganz alleine...

  • Übersicht

      Verbündete

       - Andaliten
      - Elfangor-Sirinal-Shamtul
      (- Aximili-Esgarrouth-Isthill)
      - Djees
      - Erek
      - Sonstige, Nicht-so-ganz-dazupasssende:
      - David
      - der Ellimist

      Freunde

      - freie Hork-Bajirs
      - Jara Hamee
      - Ket Halpak
      - Toby Hamee
      - Yirks
      - Aftran
      - Illim
      - Menschen
      - Melissa Chapman

     

Nach oben

Die Verbündeten

- Andaliten

Elfangor

Elfangor-Sirinal-Shamtul war ein andalitischer Kriegsprinz und er wurde von anderen Andaliten hochgeschätzt. Er war es, der den Animorphs die Kraft zu morphen gab, bevor Visser Drei aufkreuzte und ihn in einem grauenhaften, riesigen Alienmorph einfach verschlang. Mit dem Verleih der Morphtechnologie an andere Lebewesen bricht er ein altes Gesetz namens Seerows Güte. Doch die Begegnung mit den Animorphs geschah nicht zufällig: der Ellimist war dafür verantwortlich. Später im Buch #23 - Der Erbe stellt sich heraus, dass Elfangor Tobias' Vater ist.

Nach oben

Aximili

Ax

Siehe Die Animorphs.

Nach oben

- Djees

Erek (King)

Erek ist ein Djee, der ein Hologramm von einem Jungen in Marcos Alter lebt. Er tarnt sich in seinem Erek-Leben als Controller und findet somit immer nützliche Informationen für die Animorphs heraus, was die Yirks gerade tun. Die Animorphs lernen Erek erstmals in Band #10 - Der Android kennen.

Nach oben

- Sonstige

David

In Band #20-22 ist David ein sechster Animorph. Er findet in dem Buch #20 zufällig die Blaue Box, welche die Morphingkräfte verleiht. Die Animorphs retten ihn vor den Yirks, doch er verliert dabei alles: sein Zuhause, seine Familie, sein Leben. Er stellt sich deshalb gegen die Animorphs. Diese machen ihm zu einem Ratten-Nothlit und setzen ihn auf einer einsamen Insel aus.

Nach oben

Der Ellimist
ein Bild

Der Ellimist ist ein unbegreifliches Wesen, welches eigentlich keinen richtigen Körper hat. Er besitzt über magische Kräfte, er kann in gesamte Geschehen der Galaxis eingreifen und sie nach seinem Willen verändern. Doch das tut er nie, denn er hat einen Packt mit einem Wesen namens Krajak geschlossen. Krajak ist genau so mächtig wie der Ellimist, aber beide haben andere Ziele: während Krajak sich alle Galaxien unterwerfen lassen will, will der Ellimist sie alle retten. Der Ellimist ist unglaublich alt und es ist nicht klar, ob es nur einen Ellimisten gibt oder mehrere. Die Andaliten verabscheuen die Ellimisten (anscheinend gibt es doch mehrere), denn sie sind Lügner. Der Ellimist war es auch, der Tobias seine Morphkräfte zurückgegeben hat, obwohl Tobias etwas anderes gefordert hat: nämlich seinen menschlichen Körper zurück mit Morphkräften. Da sieht man, was für ein hinterhältiges Wesen der Ellimist ist...

Nach oben

Die Freunde

- freie Hork-Bajirs

Jara Hamee

Jara Hamee ist mit seiner Frau (Kalashi) Ket Halpak eine der ersten freien Hork-Bajirs gewesen, die dank des Ellimisten und Tobias in Band #13 in ein Tal gebracht werden, wo sie sicher sind vor den Yirks.

Nach oben

Ket Halpak

Jara Hamee's Kalashi.

Nach oben

Toby Hamee

Das weibliche Kind von Jara Hamee und Ket Halpak wurde nach Tobias benannt. Sie ist eine "Seherin", das heißt, eine intelligente Hork-Bajir (im Gegensatz zu anderen Hork-Bajirs, die nicht sehr intelligent sind).

Nach oben

- Yirks

Ja, ganz richtig gehört, die Animorphs haben auch einige Yirks als Freunde. Cassie und ihre Freunde lernten sie in Band #19 - Der Ausstieg kennen. Diese Yirks nennen sich die "yirkanische Friedensbewegung".

Nach oben

Aftran

Aftran Neun Vier Zwo, ein weiblicher Yirk, rettete Cassie in Band #19 das Leben und Cassie rettete ihr das Leben. Sie war der Anfang der yirkanischen Friedensbewegung und sammelt fleißig neue Mitglieder. In Band #29 - Der Parasit wird sie allerdings entdeckt. Cassie gelingt es, sie zu befreien, und da sie ohne den Yirkpool nicht überleben könnte, geben die Animorphs Aftran die Kraft zu morphen. Sie soll sich einen Morph aussuchen, in dem sie mehr als zwei Stunden bleiben soll und von jetzt an so weiterleben soll. Sie wählt einen Buckelwal und ist sehr zufrieden mit diesem Morph.

Nach oben

Illim

Illim gehört ebenfalls zu der yirkanischen Friedensbewegung. Er und sein Wirtskörper Mr Tidwell, ein sehr strenger Lehrer an der Schule der Animorphs, sind richtige Freunde geworden und Mr Tidwell nennt Illim einen "angenehmen Begleiter".

Nach oben

- Menschen

Melissa Chapman

Melissa ist Rachels Turnfreundin und die Tochter des hochrangigen Controllers Mr Chapman, dem stellvertretenden Schuldirektor der Schule der Animorphs. Chapman und seine Frau haben sich den Yirks geopfert, damit sie Melissa nicht versklaven. Sie kommt jetzt aber sehr schwer damit klar, dass ihre Eltern sich so verändert haben.
(Mehr über Melissa siehe Band #2 - Der Besucher)

Nach oben

 
  Es waren schon 78003 Besucher in der Welt der Animorphs!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=