Die Welt der Animorphs
  Bücher 21-30
 
"

Bücher 21-30

In Deutsch.

Jedes Buch ist aus einer anderen Sicht geschrieben. In kursiv findest du zu jedem Buch, aus welcher Sicht.

Jedes Buch hat auf dem Titel ein Bild von dem, der das Buch in der Ich-Form erzählt, wie er sich in den Morph verwandelt, wer im Laufe des buches sein wichtigster Morph ist. Außerdem ist im jeden Buch ein kleines Daumenkino, wo man den Animorph beim morphen beobachten kann.

#21 - Die Drohung

Der neue Animorph hat ein Geheimnis. Kein gutes...

Threat

Jake

Band 2 der David-Trilogie
ein Bild

Visser Drei und seine Yirks wollen bei einer Konferenz aller mächtigen Staatspräsidenten die mächtigen Männer zu Controllern machen. Wenn ihnen dies gelingen würde, hätten sie wahrscheinlich nun endgültige Macht über die Erde. Den Animorphs gelingt es dank ihrer Morphfähigkeiten, sich in den Tagungssaal der Konferenz zu gelangen und haben auch schon einen Plan, wie sie die Yirks an ihrem Tun hindern können. Doch dann bemerken sie auf einmal, dass die ganze Konferenz gar nicht echt ist - Visser Drei hat ihnen eine Falle gestellt!

Und nicht nur das: David, der neue Animorph, gibt seinen Freunden vor, dass er auf der Seite der Yirks steht und sie an Visser Drei ausliefern will, damit der ihm seine Eltern zurückgibt, die zu Controllern gemacht wurden...

#22 - Die Lösung

Nur wer cool ist, kann gewinnen...

Solution

Rachel

Band 3 der David-Trilogie
ein Bild

David ist zu einer ernsten Gefahr für die Animorphs geworden, denn er will die Blaue Box zurückhaben, um Morph-Anhänger zu finden, die sich ihm unterwerfen sollen. Die Yirks sind ihm mittlerweile egal, aber er will mit ihrer Hilfe an die Blaue Box gelangen, und zwar in dem er ihnen das Geheimnis der Animorphs verrät: dass sie in Wirklichkeit gar keine Andaliten, sondern Menschen sind...

Und gleichzeitig müssen die Animorphs den Plan der Yirks, alle Staatspräsidenten zu versklaven, auch irgendwie verhindern. Na, das wird ein Spaß...

#23 - Der Erbe

Sei auf der Hut - vor netten Verwandten...

Pretender

Tobias
ein Bild

Tobias ist nun schon so lange ein Rotschwanzbussard. Seine Tante und sein Onkel denken beide, er wäre bei dem jeweils anderen geblieben. Keiner schert sich mehr um den Vogeljungen - doch dann taucht eine angebliche Cousine von Tobias auf und sucht nach ihm, damit sie ihn bei sich aufnehmen kann. Ist das Angebot echt? Oder ist das alles bloß eine Falle der Yirks? Tobias findet etwas heraus: wie gut, dass er so lange als Raubvogel vergessen hat, wie man als Mensch seine Mimik einsetzt...

#24 - Der Verdacht

Was zählt, steckt allein in deinem Innern - sagt man...

Suspicion

Cassie
ein Bild

Cassie und die anderen Animorphs treffen auf eine neue Spezies aus dem Weltall, die ihnen die Blaue Box stehlen will: die Helmacronen sind zar winzig klein, wollen aber die Galaxis beherrschen. Vor Lachen kriegen sich die Animorphs kaum noch ein, doch dann geschieht es: auf einmal wird alles um Cassie, Marco und Tobias viel größer und größer - sie schrumpfen!

#25 - Das Extrem

Leben im "Gefrierfach" - keine Chance...

Extreme

Marco
ein Bild

In eine Fliege gemorpht befinden sich die Animorphs auf dem Körper ihres Feindes - Visser Drei. Sie wissen, dass er vorhat, ein neues, unangreifbares Hauptquartier zu bauen. Doch wo, wissen sie nicht. Deswegen fliegen sie einfach per Anhalter mit - und finden sich auf einmal in der Eiseskälte des Nordpols, verfolgt von den Venbers, grauenhafte Eiswesen und irgendwie kontrolliert von den Yirks, wieder.

Der Kampf um das Überleben wird davon "gesüßt", dass sie irgendwie das Projekt der Yirks stoppen müssen. Gar nicht so einfach, denn keiner von ihnen hat einen kältegewohnten Morph...

#26 - Die Attacke

Veränderung tut Not...

Attack

Jake
ein Bild

Der Ellimist braucht die Animorphs, denn er hat einen Feind: ein Wesen namens Krajak (oder Krayak, Crayak), das genau so mächtig und unberechenbar ist wie der Ellimist selbst: nur böser. Er will die Wesen namens Iskoorter in seine Macht bringen, doch das darf um keinen Preis geschehen, ist alles, was der Ellimist den Animorphs verrät - ihre Rettung wäre ein entscheidender Schritt im Kampf gegen die Yirks. Aber warum? Die Animorphs ziehen in den Kampf - gegen die Wesen des Krajak: die Heuler, grauenhafter und stärker als alle Gegner, die die Animorphs je hatten!

#27 - Die Enthüllung

Wer glaubt, alles gesehen zu haben, der irrt...

Exposure

Rachel

ein Bild

Das Tarnprogramm der Djees, der Verbündeten der Animorphs, fällt auf einmal unvorhersehbar aus. Die Animorphs müssen zum tiefen Meeresgrund tauchen, um in dem versenkten Pemalitenschiff dort die Hologramme der Djees wieder einzustellen - bevor die Yirks dort irgendetwas tun!

Doch wie kommt man so tief zum Meeresgrund? Ganz klar: in Riesentintenfischgestalt. Doch wie kommt man an einen Riesentintenfischmorph?!

#28 - Das Experiment

Veränderung ist eine gute Sache, eine sehr gute Sache...

Experiment

Ax
ein Bild

Die Yirks haben einen Schlachthof gekauft und die Animorphs haben keine Ahnung, warum. Deshalb müssen sie es überprüfen. Zwischen gehäuteten, toten Kühen und andere Schrecken finden sie jedoch etwas viel Schlimmeres: den Plan der Yirks, durch besondere Hamburger oder anderes menschliches Essen bestimmte Gene in den Köpfen der Menschen auszuschalten, sodass sie völlig durchdrehen und den Yirks sozusagen in ihre offenen Arme laufen. Wie kann man so etwas verhindern?

#29 - Der Parasit

Cassies gefährlichster Auftrag...

Sickness

Cassie
ein Bild

Alle Animorphs sind krank. Nur Cassie wurde verschont. Nun muss sie gleichzeitig Ax heilen, der eine schlimme Krankheit hat, und verhindern, dass ihre freundlichen Yirkfreunde, die einzigen guten Yirks, von den bösen Yirks entdeckt werden! In einem bestimmten Zeitlimit muss sie in Yirkgestalt den Yirkpool aufsuchen, um später andalitischen Arzt zu spielen und Ax vor dem Tod hindern...

#30 - Die Rache

Denn es ist nie zu spät...

Reunion

Marco

ein Bild

Marco hofft immer noch, seine Mutter retten zu können. Doch dann stellen die Animorphs fest, dass sie als Visser Eins von einem Konkurrenten gejagt wird. Marco ist entsetzt. Muss er zum Mörder seiner eigenen Mutter werden?

Ab hier wurden keine neuen Animorphs-Bücher ins deutsche übersetzt, nur noch einige Sonderbände.

zurückZurück zur Bücher-Seiteein Bild

 
  Es waren schon 78563 Besucher in der Welt der Animorphs!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=