Die Welt der Animorphs
  Die Feinde der Animorphs
 
"

Die Feinde der Animorphs

Yirks und Controller natürlich insgesamt...

Visser Drei

Visser Drei ist der einzige Yirk, dem es gelungen ist, einen Andaliten zu versklaven. Er besitzt von seiner Reise durch die Galaxie zahllose, gefährliche Alienmorphs, die durch nichts zu stoppen sind. Visser Drei ist an dem Projekt "Menschen versklaven" beteiligt und die Animorphs vereiteln ihm andauernd seine Pläne. Visser Drei denkt, dass die Animorphs Andaliten wären. Sein Erzfeind bei den Yirks ist Visser Eins.

Nach oben

Visser Eins
ein Bild

Visser Eins ist der hochrangigste Yirk und leitet die Invasion der Yirks auf die Menschen.

Der Wirt Visser Eins' ist Marcos Mutter, die angeblich vor ein paar Jahren ertrank und deren Leiche nie gefunden wurde. Doch dies täuschte der Yirk in ihrem Kopf nur vor, um unbesorgt in das Weltall abdüsen zu können.

Sie streitet sich oft mit Visser Drei, weil dieser ihr den Posten als hochrangigster Yirk streitig machen will und durchaus das Zeug dazu hat.

Nach oben

Mr Chapman

Der Yirk in Mr Chapmans Kopf ist ein recht hochrangiger Yirk. Chapman ist der stellvertretende Schulleiter der Schule, auf der die Animorphs sind. Er wurde freiwillig ein Controller, nur um seine Tochter Melissa vor der Versklavung zu retten.

Nach oben

Krajak

Der Krajak (auch Krayak oder Crayak geschrieben) ist ein ärger Feind des Ellimisten. Die zwei kann man miteinander vergleichen, nur mit einem Unterschied: Krajak ist böse und will die Vernichtung aller Wesen der Galaxie und will ihr Herrscher sein, doch der Ellimist will ihn daran hindern und die Wesen weiter existieren lassen. Doch nach einem Kampf zwischen den beiden, bei dem mehrere Galaxien ungewollt vernichtet wurden, schlossen Krajak und der Ellimist einen Pakt: sie würden weiter ihre Ziele verfolgen dürfen, ohne dabei selbst richtig in das Geschehen einzugreifen.

Er ist ein Wesen und gleicht einer Maschine. Er hat keine Gliedmaßen, keine Arme und kann sich nicht bewegen - und dennoch strahlt er Macht aus wie ein Wirbelwind aus purer Energie. Sein Kopf ist ein einziges, blutrotes Auge. Er sieht mit diesem Auge von einem Ding gleichzeitig die Seiten, vorne, hinten, oben, unten und das Innere. Das macht ihn besonders gruselig.

Nach oben

 
  Es waren schon 78773 Besucher in der Welt der Animorphs!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=