Die Welt der Animorphs
  Leseprobe Band 30 - Die Rache
 
"

Leseprobe
ein Bild

... Ich saß am Kopfende eines der Mensatische und mampfte allein meine Pizza.

Ignorierte die kleine Rangelei ums Essen am Tisch rechts von mir. Bemerkte vage den pickligen Jungen am anderen Ende meines Tischs, der irgendeine eklig gelbe Suppe aus einer bunt gemusterten Thermoskanne schlürfte. Dachte zwei Sekunden lang an die Geschichtsarbeit, die ich heute Nachmittag verhauen würde. Fragte mich, ob Chapman meine Schulschwänzerei und die Sechs in der Geschichtsarbeit bei der nächsten Schulkonferenz ansprechen würde. Und dann überlegte ich mir, ob ich nach meinem Schulverweis besser bei McDonald's oder bei Burger King jobben sollte.

Aber mein Verstand mochte bei keinem dieser Themen verweilen. Nichts spielte wirklich eine Rolle, oder? Nichts außer einer außergewöhnlich komplizierten und verblüffend wunderbaren Tatsache: Meine Mutter war noch am Leben.

Sie lebte!

Rachel schaute mich quer durch den Raum fragend an. Ich formte mit den Lippen nur dieses eine Wort: lebt.

Offenbar kann Rachel nicht von Lippen ablesen. Sie verstand nicht, was ich gesagt hatte und schickte mir als Antwort zwei Worte zurück, die ich nicht wiederholen werde.

Doch das war mir egal. Niemand konnte mir diesen grandiosen Moment der Erleichterung verderben.

Sie war am Leben. Und eines Tages, irgendwie, durch irgendein Wunder, von dem ich nur fantasieren konnte, würde sie wieder meine Mama sein.

zurückZurück zur Leseproben-Seiteein Bild

 
  Es waren schon 78563 Besucher in der Welt der Animorphs!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=